Gerätturnen Wettkämpfe 2019

Wettkämpfe  2018   2017


24. + 25.08.2019

Gaumeisterschaften und Gaubestenkämpfe in Katzweiler

Am 24. und 25. August 2019 fanden in Katzweiler die Gaubestenkämpfe und Gaumeisterschaften Mannschaft im Gerätturnen weiblich statt.

Bei den Gaubestenkämpfen starteten insgesamt zwei Mannschaften des TV 1861 Otterberg.

Im Jahrgang 2012 und 2013 traten mit Romy Gähr, Lina Hubert, Theresa Hubing, Mathilda Kunz, Mia Schilling und Frieda Unnold die Jünglinge des TV 1861 Otterberg außer Konkurrenz an und belegten somit den ersten Platz.

Im Jahrgang 2005 und jünger konnten sich Lea Axt, Carolina Baimler, Pauline Hübner, Kira Inham und Pauline Kutzke mit sehr guten Leistungen gegen 8 ihrer 9 Konkurrenzmannschaften durchsetzen und erreichten damit den 2. Platz.

Jahrgangsoffen starteten Fleur Van der Meijden, Lina Blauth und Natalia Piotrowska. Die Mannschaft musste krankheitsbedingt auf Vivian Bohl und Jalya Street verzichten  und erturnten sich den 4. Platz.

Bei den Gaumeisterschaften traten  4 Mannschaften des TV 1861 Otterberg an.

Im Jahrgang 2012 und 2013 traten Viktoria Stang und Charlotte Greif vom TV Otterberg in einer Turngemeinschaft mit Lilly Hinkel und Lisa Buchner vom TPSV Enkenbach außer Konkurrenz an und belegten den 1. Platz.

Im Jahrgang 2008 und jünger starteten Vivana Wirth, Clara Eckerle, Celine Bohl und Luana Terner. Die Mannschaft musste auf die starke Turnerin Franziska Steinel verzichten, die sich kurz vor dem Wettkampf verletzt hatte. Sie erreichten den 4. Platz und hatten mit nur 1,2 Punkten Unterschied zum 3. Platz knapp die Bronzemedaille verpasst.

Samaya Barzantny, Emely Bohl, Madeline Drozdick, Sinja Hinrichs, Lena Gärthöffner und Elina Schweizer turnten im Jahrgang 2006 und jünger und belegten ebenfalls den 4. Platz.

Jahrgangsoffen traten Emma Ankovic, Annika Delb, Marie Lind und Mila Metzger an und sicherten sich im Kampf gegen 4 weitere Mannschaften die Bronzemedaille.

Bis auf die Jahrgänge 2012 und 2013 qualifizierten sich die drei besten Mannschaften jeden Jahrgangs für die Lamdesbestenkämpfe und Pfalzmeisterschaften am 19. und 20. Oktober in Oppau.


23.08.2019

Gaubestenkämpfe im Spitzensport in Mackenbach

Am Freitag, den 23.08.2019, fanden die Gaumeisterschaften im Spitzensport in Mackenbach statt. Der TV Otterberg startete mit der Mannschaft Charlotte Eckerle, Michelle Pfaff, Linnea Drews und Klara Walter im Jahrgang 2011 und jünger. Zwei Mädchen, Lina Stark und Lorana Ajeti, starten in einer Turngemeinschaft mit zwei Mädchen des Turn-Team-Sickingen, Gabriela Pereskocka und Cara Suarez, im Jahrgang 2008 bis 2011. Charlotte, Michelle, Linnea und Klara erturnten sich die Bronzemedaille. Lorana, Gabriela und Cara mussten krankheitsbedingt auf Lina verzichten, erreichten aber dennoch den 1. Platz.

Beide Mannschaften qualifizierten sich für die Pfalzmeisterschaften am 14.09.2019 in Haßloch.

 

Dort konnten Charlotte Eckerle, Michelle Pfaff, Linnea Drews und Klara Walter ihre Leistungen stark verbessern (über 10 Punkte mehr als bei den Gaumeisterschaften) und erreichten den 7. Platz.

Die Trainerinnen sind unglaublich stolz auf die Leistungen ihrer Turnerinnen und starten nun mit dem Training für die Wettkämpfesaison 2020 im Bereich Spitzensport.


30. und 31.03.2019 

Gaumeisterschaften in Otterberg

Am Wochenende des 30. und 31. März 2019 fanden in der Sporthalle der IGS in Otterberg die Gaubesten- und Gaumeisterschaften im Gerätturnen weiblich, sowie die Gaumeisterschaften im Kür- und Spitzensport weiblich statt. Vom Turnverein Otterberg starteten insgesamt 34 Turnerinnen. Die ersten sechs Turnerinnen eines jeden Wettkampfs qualifizierten sich für die Pfalzmeisterschaften, die am 18. und 19. Mai in der Stadthalle von Otterberg stattfinden werden. Bei den Gaubestenkämpfen wurde der TV Otterberg von Vivian Bohl gut vertreten, sie erturnte sich Bronze im Jahrgang 2002-2004. Lea Axt (Platz 3), Fleur van der Maijden (Platz 5), Kira Ingham (Platz 7), Natalia Piotrowska (Platz 9) und Ally-Sophie Huy (Platz 11) starteten im Jahrgang 2005-2006. Im Jahrgang 2007-2008 erturnte sich Jalya Street den 1. Platz, Carolina Baimler wurde 15te und Pauline Kutzke landete auf Platz 18. Auch beim Wettkampf des Jahrgangs 2009 landete der TV Otterberg, vertreten von Clara Eckerle auf dem Treppchen (Platz 3). Klara Ingham erreichte den 9. Platz und Celine Bohl wurde 14te. Elin Sarikaya aus dem Jahrgang 2011 wurde 13te in ihrer Altersgruppe. Kein anderer Verein schickte im Jahrgang 2012 und jünger mehr Turnerinnen an den Start als der TV Otterberg.

Die jüngste Teilnehmerin des Tages Romy Gähr erturnte sich dabei den 1. Platz. Auch Charlotte Greif (Platz 2), Viktoria Stang (Platz 6) und Frieda Unnold (Platz 12) bestritten ihren ersten Wettkampf souverän.

Annika Delb (Platz 3) und Marie Lind (Platz 10) starteten für den TVO bei den Gaumeisterschaften im Jahrgang 2003 und älter. Im Jahrgang 2006-2007 konnte Mila Metzger Silber erturnen. Emma Ankovic (Platz 6), Lena Gärthöffner (Platz 8), Emely Bohl (Platz 10), Samaya Barzantny (Platz 11), Ellina Schweizer (Platz 12) und Sinja Hinrichs (Platz 15) stellten ihr Können in diesem Wettkampf ebenfalls unter Beweis. Im Jahrgang 2008-2009 konnte der TVO sich mit Viviana Wirth (Platz 1) und Franziska Steinel (Platz 3) sehr gut platzieren.

Luana Terner starteten im Jahrgang 2010 und konnten sich den dritten Platz auf dem Siegerpodest sichern. 

Bei den Gaumeisterschaften im Spitzensport AK 9-11 wurde der TVO Otterberg von Lorana Ajeti (Platz 3) und Lina Stark (Platz 4) vertreten. Im Plicht-4-Kampf AK 7 und jünger erreichte Charlotte Eckerle den 3. Platz, dicht gefolgt von ihren Vereinskameradinnen Michelle Pfaff (Platz 4) und Linnea Drews (Platz 5). Nach dieser außerordentlichen guten Bilanz von sieben Mal Bronze, zwei Mal Silber und 3 Mal Gold starten die Vorbereitungen für die Pfalzwettkämpfe, für die sich 17 Turnerinnen des TVO qualifiziert haben.

Die Trainerinnen des TV Otterberg sind sehr stolz auf die tollen Leistungen ihrer Turnerinnen und gehen motiviert ins weitere Training.


Wettkämpfe  2018   2017



Gerätturnen Wettkämpfe 2019